Kreis Buzău

– Um 1930 gliederte sich der Kreis Buzău in die Bezirke Buzău-Stadt, Buzău-Land, Câmpul, Mizil, Slănic und Tohani.

– Buzău ist ein rumänischer Kreis (Județ) in der Region Walachei mit der Kreishauptstadt Buzău. Der Kreis Buzău grenzt im Norden sowie Nordosten an den Kreis Vrancea, im Osten an den Kreis Brăila, im Süden an den Kreis Ialomița, im Westen an den Kreis Prahova und im Nordwesten an die Kreise Brașov und Covasna. Im Jahr 2002 hatte der Kreis 494.982 Einwohner. Der Kreis hat eine Gesamtfläche von 6103 km².

– Städte und Gemeinden im Kreis Buzău:
Der Kreis Buzău besteht aus offiziell 488 Ortschaften. Davon haben 5 den Status einer Stadt, 85 den einer Gemeinde. Die übrigen sind administrativ den Städten und Gemeinden zugeordnet.
– Größte Orte sind:
Buzău, Râmnicu Sărat, Nehoiu, Vadu Pașii, Vernești, Berca, Mărăcineni, Pătârlagele, Pogoanele, Merei, Smeeni, Poșta Câlnău, Pârscov, Zărnești. (Quelle: wikipedia);

– ab 1919 bestanden im Kreis Buzău folgende Vereine:

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.